Ein kompletter Fußboden in 48 Stunden

1. Tag

7:00 Uhr - Unterbodenkonstruktion:
Auf die Rohdecke kommt die Ausgleichsschüttung, eine Dämmplatte und darauf die Rippenpappe mit Randstreifen.

9:00 Uhr - Gussasphalt:
Der schwimmende Gussasphalt wird 30 mm stark eingebaut und mit Quarzsand abgerieben.

2. Tag

7:00 Uhr - Bodenbelag:
Schon jetzt kann der Bodenbelag aus Textilware, Linoleum, Fliesen oder Pakett verlegt werden.

3. Tag

7:00 Uhr - fertiger Boden:
Der Raum kann wieder vollständig genutzt werden.



Auf der Website veröffentlicht am 20.11.2015 – Zuletzt publiziert am 20.01.2016 13:57:16
KONTAKT
EINSATZGEBIETE & VERARBEITUNG
DOWNLOAD