Kagraner Spange Bauplatz 3, Wien

Wohnungen – Heimwohnungen – Lokale – Büros – Kindergarten
Bauherr: Gemeinnützige Bau- und Siedlungsgesellschaft, MIGRA Ges.m.b.H.; ARWAG Bauträger Ges.m.b.H.

Beschreibung des Projekts:

  • Migra: Punkthaus 13 + Riegel Stg. 4
  • Wohnheimapartments: 111 Einheiten, 3.996,52 m²
  • Praxen – Büro: 16 Einheiten, 643,96 m²
  • Geschäftslokal: 3 Einheiten, 758,94 m²
  • Tiefgarage: 1.422,58 m², Stellplätze: 55
  • ÖVW: Riegel Stg. 46
  • Kindertagesheim: 9 Gruppen, 2.023,62 m²
  • Wohnungen gefördert: 44 WE
  • Wohnungen freifinanziert: 5 WE 573,97 m²
  • Tiefgarage: 1.422,58 m²
  • Stellplätze: 55
Ausführungszeitraum: 11/20095/2011
Auftragssumme: € 16,2 Mio.




Auf der Website veröffentlicht am 07.03.2013 – Zuletzt publiziert am 20.01.2016 13:56:10